Reisen

Italien – Insel Albarella

faaker-see-österreich

(Werbung ohne Auftrag) Letzte Woche war ich mit meinem Patenkind und Familie im Urlaub, in Italien – Insel Albarella. Wir lieben alle Italien und haben uns sehr auf den gemeinsamen Urlaub gefreut. (einen anderen Urlaub in Italien kannst du zum Beispiel hier sehen *klick*.)

Albarella ist eine Privat Insel neben dem Naturschutzgebiet und liegt bei Venedig am Meer. Auf der Hinfahrt haben wir am Faaker See in Österreich eine sehr schöne Pause gemacht.

italien-insel-albarella

Auf Albarella hatten wir uns ein Ferienhaus mit Pool gemietet. Wir hatten viel Platz für uns alle und haben uns dort wohl gefühlt. Auf der Insel gibt es alles was man braucht, von der Eisdiele bis zum Supermarkt, Restaurants, Strand, Schwimmbad und Sportcenter. Am Strand waren wir oft und auch am Pool und fleißig beim Eisessen. Ein paar Sachen haben uns auf der Insel allerdings nicht so gut gefallen (bzw. sie haben nicht zu unseren Vorstellungen eines Italienurlaubs gepasst) und wir würden nicht nochmals hinfahren. Aber ich denke das ist einfach eine Geschmackssache..
Ausflüge haben wir auch gemacht und waren im Botanischen Garten bei Rosolina Mare und im Naturschutzgebiet und haben bei einer Bootstour Flamingos gesehen und etwas über das Leben der Fischer früher gelernt.

Markt in Chioggia gemacht (donnerstags) und haben uns dann noch etwas das kleine Städtchen angeschaut. Auf dem Markt war ich auch etwas shoppen (wenig), dafür habe ich eine ganze Box mit Muscheln vom Strand mitgebracht (viel).

Chioggia

 

Souveniers Italien

Alles in allem war es ein sehr entspannter Urlaub in Italien auf der Insel Albarella, warm und sonnig. Ich mag es allerdings im Urlaub mehr, wenn ein kleines Städtchen und Restaurants in der Nähe sind und das geschäftige Treiben der dort lebenden Menschen sehe.. So abgeschieden auf der Ferieninsel das war nicht so unser Ding.

Eure Tanja
Tagged , ,