Reisen

Fuerteventura

Fuerteventura 2019

(Werbung ohne Auftrag) Nach einem anstrengenden Sommer im Büro habe ich mich nach ein paar Tage am Strand gesehnt und kurzentschlossen eine Reise nach Fuerteventura gebucht. Leider war das dann schon recht teuer (so kurzfristig und Einzelzimmerzuschlag..), so daß es nur für 5 Tage gereicht hat. Aber immerhin…

Nachdem ich am Flughafen auf Fuerteventura vom Transferbus abgeholt wurde, ging es quer über die Insel in nochmals einer Stunde bis zu meinem Hotel zum Playa Esquinzo. Auf der Fahrt konnte man auch schon viel von der Landschaft auf Fuerteventura sehen. In meinem Hotelresort Fuerteventura Princess angekommen war ich von der riesigen Eingangshalle sehr beeindruckt. Die Hotelanlage ist riesig und ich habe erst einmal einige Zeit gebraucht um mein Zimmer zu finden (trotz Lageplan und guter Beschreibung). Das hat sich aber mehr als gelohnt, mein Zimmer hatte sogar Meerblick.

Fuerteventura Princess Hotel
Hotelanlage

Da ich mich nur erholen wollte, habe ich keine Ausflüge gebucht, sondern bin jeden Tage sehr lange am Strand spazieren gegangen und Nachmittags am Strand gelegen und habe gelesen oder habe mir in der Strandbar einen Aperol Spriz gegönnt.

Fuerteventura 2019
Fuerteventura Strand

Ich hatte nur Halbpension gebucht, würde aber hier das nächste Mal (schon allein wegen der Getränke die man dann nicht immer extra bezahlen muß) Vollpension oder Allincl. buchen. Es gab morgens ein riesiges Frühstücksbuffet, das mich am ersten Tag erst einmal etwas überfordert hat.. jetzt vermisse ich es aber schon 😉 Abends natürlich auch ein riesiges Buffet. Ich habe mich als Soloreisende dort sehr wohl gefühlt, alle waren sehr nett.

Fuerteventura Strand
Fuerteventura Strand

Eigentlich dachte ich ja nicht, daß ich zum Shoppen kommen würde, aber auf der Hotelanlage gab es auch eine kleine Ladenzeile. Ich habe mir ein paar Sachen mitgebracht. Armband aus Lavasteinen, Statementkette, Lesezeichen und einen Schlüsselanhänger als Souvenir und diese hübsche Tasche, die ich noch am Flughafen gekauft habe. Die Tasche ist handmade aus Barcelona und aus Recyclingmaterialien.

geshoppt in Fuerteventura
Mitbringsel

Wunderbar erholt bin ich nun wieder zurück in München, die nächste Reise ist aber schon in Sicht. Es geht nach Sevilla, mehr dazu demnächst hier auf dem Blog.

Meine Reise nach Mallorca zum Ende des Sommers letzten Jahres, kannst du dir hier ansehen *klick*.

Hotel: Fuerteventura Princess

Liebe Grüße Tanja

Tagged